Archiv der Kategorie: Uncategorized

Gedanken zum Weltfrauentag

Wie ist Deine Meinung ?

Welche Frau inspiriert Dich besonders?

Wie hat sich Deiner Meinung nach die Rolle der Frauen in den letzten Jahrzehnten verändert?

Welche Eigenschaften zeichnen Frauen im Allgemeinen aus?

Gerne darfst Du Deine Antworten auf unsere Kärtchen schreiben. Wir hängen dieses dann an unsere Weltfrauentag-Rote-Inspirations-Schnur quer durch den Laden –

Vielen Dank fürs Mitmachen!

 

 

Eine Weltladen Auftrag Bildung

Am 22.07. 2020 und 23.07. 2020 bei uns direkt vor dem Laden ✅
Unsere Marion bei einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen –
Wissen anschaulich vermitteln ✅
Unter freiem Himmel ✅
Mit und für tolle junge Menschen ✅
Eine tolle Schule, die diesen Bereich fördert und aufklärt- Realschule Kressbronn ✅

Gerne kommen wir in Unternehmen oder Bildungsstätten und informieren, klären auf oder bieten unsere Produkte an. Bei Interesse einfach eine Email an Weltladen-kressbronn@t-online.de 📬✅

Für Gerechtigkeit und Umweltbewusstsein sensibilisieren

Schülerinnen und Schüler des SBBZ am  BZParkschule besuchen den Weltladen

Was bedeutet „Fair Trade“? Was gibt es noch für Qualitätssiegel?Welche Waren gibt es im Weltladen in Kressbronn? Wo ist er überhaupt? Diesen Fragen gingen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4-5 des SBBZ im Religionsunterricht nach und natürlich gehört ein Besuch im Kressbronner Weltladen dazu.

Informationen zum fairen Handel  und den entsprechenden Siegeln, die fair und ökologisch verträglich produzierte Waren auszeichnen, standen dieses Mal im Mittelpunkt des Interesses der  Schülerinnen und Schüler.  Dabei legt das Weltladenteam, das die Kooperation mit dem BZParkschule pflegt, großen Wert auf die Vermittlung der wichtigen Grundlagen des „Fair Trade“: Gerechter Lohn, keine Kinderarbeit, ökologisch verträglicher Anbau, zinsgünstige Kredite und Fortbildungen. Frau Michaela Fries und Frau Eisenblätter stellten in kompetenter Weise eindrückliche Produkte vor, ließen die Schülerinnen und Schüler das Angebot erkunden und sensibilisierten sie für Spielsachen, Rucksäcke und Sportbeutel, die aus recycelten Materialien hergestellt wurden. Den beiden Mitarbeiterinnen des Bildungsteams des Weltladens sei herzlich gedankt für den liebenswürdigen Empfang  und das Engagement für die gute Sache.

Ulrike Kern, BZP.