Wir sind bereit! -Der Sommer ist da!

Der Sommer ist auch bei uns angekommen und mit ihm eine feine Auswahl an  fairer  Sommer-Mode und passenden Accessoires,

mal sportlich-leger, mal elegant

mal luftiges Sommerkleid, mal lässiges Shirt und Hose.

Finde Dein persönliches Outfit und Accessoire für Deinen Traumsommer  im Kressbronner Weltladen:

**Danke an unsere Modells, die mit viel Einsatz, Liebe und  Spaß, diese Online-Modenschau möglich gemacht haben!**

 

Frühling und Ostern im Weltladen

Wie Ihr schon im Titelbild erkennen könnt, wurde der Osterhase tatkräftig durch unsere WL -Kids unterstützt und es entstanden unsere superschönen Kressbronner Osterschokoladen-Tafeln:

Vielen Dank an die Künstler – Ihr seid einfach spitze!

Wer noch ein schickes Outfit oder ein bisschen Frühlingsdeko- oder Ostergeschenkideen  benötigt, der darf sich hier gerne inspirieren lassen – hier nur eine klitzekleine Auswahl unseres Angebots.

Ob Geburtstag , Muttertag oder zu sonstigen Anlässen gibt es bei uns natürlich das ganze Jahr unseren Weltladengutschein.

 

Rezepttipp: Hähnchenkeulen süß-sauer mit frischer Mango und Basmatireis

Unser Hansjörg hat sein Lieblingsgericht mit Zutaten aus dem Weltladen verraten, welches wir Euch natürlich nicht vorenthalten möchten – Vielen Dank dafür, lieber Hansjörg!

Hähnchenkeulen süß-sauer mit frischer Mango und Basmatireis

(für 2 Personen)

Zutaten (ohne Mengenangaben)
2 Hähnchen-Keulen
Sojasauce
Mango-Essig oder Essig je nach Geschmack und Verfügbarkeit
Mango Fruchtsauce
Mango-Fruchtaufstrich, alternativ anderen Fruchtaufstrich
oder Agaven-Dicksaft
Frische Mango, alternativ Mango im Glas oder Ananas, Pfirsiche
1 mittelgroße Zwiebel
2 Knoblauchzehen, nicht zu klein
Tomatenmark
Kokosfett – Bio wenn geht (Rapunzel oder ähnliches)
Bissle Mehl
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Gemüsebrühe
Basmatireis oder Reis nach Geschmack

Zubereitung
Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauch klein hacken. Beiseite stellen.
Hähnchen-Keulen enthäuten (wer will). Da es sich um ein Schmorgericht handelt, wird die Haut eh nicht knusprig. Außerdem spart man ohne Haut jede Menge Kalorien.
Hähnchen teilen in Keule und Rückenstück. Salzen, pfeffern, etwas Paprikapulver darüber streuen.
Kokosfett in einem Schmortopf oder Bräter erhitzen, die Hähnchen-Keulen goldbraun anbraten, herausnehmen, beiseite stellen.
Zwiebel und Knoblauch im gleichen Fett anschwitzen (Achtung nicht zu lange).
Notfalls nochmal etwas Fett dazugeben. Etwas Tomatenmark hinzugeben, mit erhitzen, etwas Mehl darüber streuen, mit Gemüsebrühe ablöschen.
Dann Mango Fruchtsauce, Mango-Fruchtaufstrich, Mango-Essig, Sojasauce dazugeben und leicht einkochen lassen. Achtung: die jeweilige Menge entscheidet
jeder selber nach Geschmack. Da gibt es absolut keine Vorgaben. Einfach probieren (süßer, saurer, mehr Sojageschmack. Wer mag kann auch Schärfe rein geben (Chilipaste oder ähnliches), Nach längerer Schmorzeit Sauce gerne mal abschmecken.
Hähnchen-Keulen dazugeben. Auf kleiner Flamme schmoren lassen, bis die Hähnchen-Teile komplett durch sind.
Die Mango, Ananas oder Pfirsiche in mundgerechte Stücke schneiden und kurz vor Ende mit schmoren. Vor dem Servieren die Temperatur etwas erhöhen.
Reis abkochen, servieren, fertig.

Viel Spaß beim Kochen und gutes Gelingen.

 

Lass Dich fairzaubern…